PURPUR II September

Aqua 14, 2014, Aqua­rell auf Papier / Water­co­lor on Paper, 0,29x0,42

Pur­pur

Die Essenz der Sinn­lich­keit

Die Far­be Pur­pur taucht im ers­ten mor­gend­li­chen Licht­strahl auf, wenn die Son­ne auf­geht. Wenn man auf dem Schiff erwacht und den Son­nen­auf­gang am Hori­zont beob­ach­tet, kann man die­ses Schau­spiel beob­ach­ten. Es ist ein inten­si­ves Auf­leuch­ten, das am Hori­zont auf­taucht und dann sogar eini­ge Minu­ten dort zu sehen ist. Die Far­be ist im Saum der Dun­kel­heit und man sieht, dass Far­be immer einen Bewe­gungs­mo­ment zwi­schen Licht und Fins­ter­nis zeigt. Das pur­pur­ne Leuch­ten ist so präch­tig, dass man wirk­lich staunt über die magi­sche Schön­heit.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.