BLAUVIOLETT NOVEMBER II

Aqua Aqua­rell 2014 0,42x0,29

BLAUVIOLETT

Blau­vio­lett -eine hei­li­ge Medi­ta­ti­on

Die dun­kels­ten Stun­den leh­ren uns Demut und Buße, wir fan­gen bis­wei­len an zu beten, auch wenn wir den depri­mie­ren­den, trau­ri­gen Momen­ten ger­ne aus­wei­chen möch­ten. Alp­träu­me, Furcht, Sor­ge und das Alter haben einen schwe­ren Klang. Vio­lett,  das uns jen­seits der Schwel­le in eine ande­re Welt, die Innen­welt trägt, macht uns ent­we­der Angst oder zeigt unse­re tief­ver­wur­zel­te Reli­gio­si­tät. Vio­lett weiht uns in die Mys­tik ein, in das gehei­me Wis­sen der Anders­welt. In dem wir durch die fal­len­de Asche gehen und den Rauch wie Nebel zum Him­mel auf­stei­gen sehen, ent­de­cken wir in der Tie­fe des Seins die Fähig­keit zur Selb­stop­fe­rung, zur Läu­te­rung: Die Stil­le des geheim­nis­vol­len Vio­letts.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.