Studio Christine Dahrendorf I SOLAR

Short View on the art­work SOLAR, Tem­pe­ra on can­vas, 2014,160x120

The pain­ting Solar is full of pure morning power. The light of a new morning fills the heart with the ener­gy of the unclou­ded day. Ever­ything is pos­si­ble and full of space and easi­ly. The begin­ning of an incom­pa­ra­ble moment whe­re ever­ything is sim­ply in balan­ce. Ever­ything is new and taken, not­hing old reso­na­tes, but the new is real­ly unen­cum­be­red and new. Do you allow yourself an easy, light-fil­led life now?

This uni­que work marks a tur­ning point in the artist’s artis­tic work, it is the last land­s­cape pain­ting and is con­scious­ly crea­ted for a pri­va­te living space.

(Plea­se keep in mind that smart­pho­ne pho­to­gra­phy, des­pi­te all the tech­ni­cal pos­si­bi­li­ties, can­not con­vey this sub­t­le yet inten­se for­ce. Only on the ori­gi­nal can you expe­ri­ence the colors as abso­lute­ly cohe­rent and without any kitsch.)

Copy­rigth VG Bildkunst

Would you like to get to know evo­lu­tio­na­ry and mul­ti­po­ten­ti­al art cri­te­ria? Stay in touch here https://christinedahrendorf.com If you are inte­res­ted in purcha­sing an evol­ving group of art­works of for an inter­na­tio­nal arts­pace, plea­se con­ta­ct me here: projekte@christinedahrendorf.com Thank you

Das Werk Solar ist vol­ler rei­ner Kraft des Mor­gens. Die lich­te und zar­te und doch kraft­vol­le Schwin­gung eines neu­en Mor­gens erfüllt das Herz mit der Ener­gie des unge­trüb­ten Tages. Alles ist mög­lich und vol­ler Wei­te und Leich­tig­keit. Der Beginn eines unver­gleich­li­chen Augen­blicks, wo ein­fach alles in Balan­ce st. Alles ist neu und ver­ge­ben, nichts Altes schwingt mit, son­dern das Neue ist wirk­lich unbe­las­tet und neu. Erlau­ben Sie sich jetzt ein leich­tes, licht­vol­les Leben?

Die­ses ein­zig­ar­ti­ge Werk mar­kiert einen Wen­de­punkt im künst­le­ri­schen Schaf­fen, der Künst­le­rin, es ist das letz­te land­schaft­li­che Gemäl­de und ist bewusst geschaf­fen für einen pri­va­ten Lebensraum.

( Bit­te beden­ken Sie, dass die Smart­pho­ne-Foto­gra­fie trotz aller tech­ni­schen Mög­lich­kei­ten, die­se fei­ne und doch inten­si­ve Kraft nicht trans­por­tie­ren kann. Nur am Ori­gi­nal, erle­ben Sie die Far­big­keit als abso­lut stim­mig und ohne jeden Kitsch)

Sie möch­ten evo­lu­ti­ve und mul­ti­po­ten­tia­le Kunst­kri­trien ken­nen­ler­nen? Kom­men Sie in mei­nen News­let­ter : https://christinedahrendorf.com

Wenn Sie am Kauf einer evo­lu­ti­ven Kunst­werk­grup­pe für einen inter­na­tio­na­len Kunst­ort inter­es­siert sind, neh­men Sie bit­te mit mir direkt Kon­takt auf: projekte@christinedahrendorf.com

Ein­zel­ne Wer­ke bestel­len Sie bit­te hier: https://www.singulart.com/de/künstler…. Vie­len Dank für Ihr Interesse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.